Atrium

Neubaubüros hinter klassischer Denkmalfassade
Das Atrium war ursprünglich als Flügelbau zum Palais Langen konzipiert – es wurde 1930/31 von dem Architekten Bruno Paul fertig gestellt. Nach der Renovierung verschmilzt die moderne Architektur harmonisch mit der historischen Substanz und wird mit bis zu 13 Mieteinheiten rund 4.050 m² exklusive Bürofläche bieten. Im Erdgeschoß stehen Gastronomieflächen zur Verfügung. Gemeinsam mit den benachbarten Gebäuden definiert das Atrium im Zusammenspiel mit dem modernen Torhaus die westliche Seite des Gerling Quartier. Die Umbaumaßnahmen des eigenständigen Hauses werden durch HPP Architekten (Köln) realisiert.

Interessiert? Kommen Sie zu einem Besichtigungstermin!

Für einen individuellen Besichtigungstermin erreichen Sie uns unter +49 221 92285 2886 oder Sie schicken uns eine Anfrage über das Kontaktformular und wir melden uns bei Ihnen!

Ihre Daten:

Individueller Besichtigungstermin